STILL GRAVIN'

Ein Bild über ein anderes zu legen, um einen interessanten Abstand zwischen dem Original und dem neuen Bild zu definieren. Die Differenz von Original und Kopie als „allegorisches Verfahren“ scheint aktueller denn je, sodass neben referenzieller Kritik kunstimmanent, auch die Frage nach einer gesellschaftlichen Reorganisation aufgeworfen wird. So dient im Sinne der Appropriation, die Kopie als Original in Zukunft als möglicher Modus kultureller Produktion?

 
 

©2021 René Stanger.